Programme für Grundschulklassen

Zur Buchung von Schulklassenprogrammen, Führungen und Erlebnisangeboten erreichen Sie den Buchungsservice unter Tel: 05468 9204 200. Oder Sie senden Ihre Fragen und Terminwünsche an fuehrungen@remove-this.kalkriese-varusschlacht.de

Tipp: Alle museumspädagogischen Programme können mit einem weiteren Schulklassenangebot vergünstigt kombiniert werden.

Sie haben Interesse an aktuellen Neuigkeiten und besonderen Schulangeboten? Abonnieren Sie jetzt unseren Lehrernewsletter!

Unser Partner für das Programm "Bewegt auf Römerspuren" im Niedrigseilgarten für die Klassen 1 bis 7 ist Games&Ropes.

Aktivprogramm »Geschichten erzählen – Geschichte erleben«

In diesem Programm gehen die Teilnehmer:innen mit Hilfe einer fiktiven Erzählung, einer räumlichen Rekonstruktion und Repliken im Maßstab 1:1 zum Anschauen, Anfassen, An- und Ausprobieren auf Zeitreise. Gemeinsam gehen die Schüler:innen folgenden Fragen auf den Grund: Woher haben die Menschen in Germanien Mehl zum Backen, wenn es noch keinen Supermarkt gibt? Wie werden ohne Papier oder Handy Nachrichten verschickt? Wie weit in der Zeit zurück ist das Jahr 9 nach Christus?  Wie weit ist Rom von „zu Hause“ weg? Wie lange dauert die Reise dorthin?

Praxissequenzen und Rollenspiele sollen zum Perspektivwechsel anregen und die Wahrnehmung, Empathie und Sprachfähigkeit fördern. Inhaltlich geht es um den Alltag und die Lebensweise der Römer und Germanen vor 2000 Jahren. Die fiktive Geschichte mit dem Germanenjungen Sigurd und der Römerin Laetitia begleitet die Kinder durch das Programm. Gemeinsam stellen die Kinder fest, wie sich ihr Leben voneinander unterscheidet – von der Kleidung bis hin zu den Häusern. Dank der großen „Schatztruhe“ können alle Gegenstände und auch Kleidungsstücke aus der Geschichte gezeigt anprobiert und ausprobiert werden. Eine große Karte hilft bei der Einordnung von Entfernungen. Ein interaktiv nutzbarer Zeitstrahl fördert das Verständnis von Zeiträumen – von der Varusschlacht über das Mittelalter bis hin zum eigenen Geburtstag.

Dieses Programm bietet einen lebensnahen Einstieg in das Fach Geschichte. Die Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Lebensweisen der Römer und Germanen eröffnet viele Anknüpfungspunkte an unser heutiges Leben.

Jahrgangsstufe 1 bis 4, Indoor-Programm
Dauer >> 90 Minuten
Kosten >> 7,00 € pro Schüler:in

 

Weitere Aktivprogramme

GrabungsCamp Kalkriese – Geschichte unter unseren Füßen

Am Beispiel unserer Ausgrabungen wird die Arbeit eines archäologischen Teams vorgestellt. Anschließend führen wir in Gruppen Schritt für Schritt eine eigene "Ausgrabung" im GrabungsCamp durch.
Dieses Programm führt spielerisch an die Frage heran, woher wir wissen, was früher geschah und wie eigentlich „Geschichte“ entsteht. Es leistet damit einen Beitrag zum Methodenlernen und Wissenschaftsverständnis und fördert das Erlernen von Teamarbeit.

Jahrgangsstufe 1 bis 4, In- und Outdoor-Programm
Dauer >> 90 Minuten
Kosten >> 7,00 € pro Schüler:in

 

Bewegt auf Römerspuren

Nach einer Führung oder einem museumspädagogischen Programm freier Wahl erleben wir in einem abenteuerlichen Bewegungsparcours unsere Stärken und Schwächen. Von Erlebnispädagogen betreut und altersstufengerecht angeleitet, erproben wir im Niedrigseilgarten spielerisch die eigene Leistungsfähigkeit.
Dieses Programm eignet sich auch dazu das Miteinander in der Klasse zu verbessern und Teambuilding-Prozesse zu unterstützen.

Hinweis: Buchbar nur in Kombination mit einem museumspädagogischen Programm

Jahrgangsstufen 1 bis 4, Outdoor-Programm
Dauer >> 90 Minuten museumspädagogisches Programm plus 60 Minuten Bewegungsparcours
Kosten >> 4,00 € pro Schüler:in zuzüglich der Kosten für das Erstprogramm

 

 

Projekttag

Ein Tag als Legionär

Unter den römischen Feldherren wie Varus waren zehntausende Legionäre im heutigen Nordwestdeutschland unterwegs. Wie sah eigentlich ihr Alltag aus?  Dieser Frage gehen wir im Laufe eines Tages auf den Grund. Nach dem Besuch der Dauerausstellung des Museums geht es im Museumspark auf den Marsch ins ferne Germanien. Wir erleben den Soldatenalltag am eigenen Leib, lernen ihre Ausrüstung kennen, probieren Marsch- und Exerzierübungen, das Aufbauen und Probeliegen im Legionärszelt und kochen eine typischen Legionärsmahlzeit. Dabei überlegen wir, wie sich so ein Legionär fernab der Heimat so fühlte, ob er wohl Angst hatte, wie er sich fit hielt und warum die Römer ständig Kriege führten.
Dieses ganztägige Programm eignet sich als Heranführung und Vertiefung und bietet mit vielen praktischen Übungen eine anschauliche Annäherung an Geschichte und die damals lebenden Menschen. Es eröffnet die Möglichkeit sich in die Akteure hinein zu versetzen und eröffnet somit einen empathischen Zugang zur Geschichte.

Ab Klasse 4, geeignet als Ganztagesausflug oder im Rahmen einer Abschlussfahrt
Dauer  >> 6 Stunden
Kosten >> 18,00 € pro Schüler:in

Die Parkrallyes – die Idee für Pausen und Co.

Es gibt viele Möglichkeiten den 24 h großen Museumspark zu erkunden: Bei einem Spaziergang, in einer Führung oder mit einer Rallye. Insbesondere für Kinder und Jugendliche werden die Themen spielerisch aufbereitet – mit viel Spaß und Bewegung.

Der Spurensucher – das Geländespiel für Kinder

Das Geländespiel eignet sich zur Ergänzung oder Vertiefung eines Programms. Allein oder in kleinen Gruppen erkunden die Schüler den Park. Wie gelang es den Germanen, die Römer zu schlagen? So lautet die zentrale Frage. Los geht es in den Park zum Rätsel lösen!

Jahrgangsstufen 3 bis 7, Outdoor-Programm
Dauer ca. 45–60 Minuten
Kosten 2,50 € pro Spielausstattung

UNDERCOVER-Rallye im Museumspark – Mr. Reagan Wurmsky packt aus

Die UNDERCOVER-Rallye bietet sich zur Ergänzung oder Vertiefung eines museumspädagogischen Angebotes an. Zusammen mit dem Informanten Mr. Reagan Wurmsky erforschen die Teilnehmer den Boden und erkunden die faszinierende Welt unter ihren Füßen. Der Rundgang arbeitet das Wissen um die Entstehung des Bodens ebenso detailliert heraus wie die Lebenswelten im Erdreich oder die Veränderungen durch Menschenhand.

Jahrgangsstufen 3 bis 7, Outdoor-Programm
Dauer ca. 45–60 Minuten
Kosten 2,50 € pro Spielausstattung

Zurück zum Seitenanfang