Schriftgröße

Aktuelle Hinweise

Varusschlacht-Museum geöffnet

>> Aufgrund einer Fahrbahnsanierung ist die B218 ab dem 13.09.2021 zwischen Engter und der Einfahrt Museum und Park Kalkriese voll gesperrt. Umleitungsempfehlungen finden Sie hier.

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wir freuen uns sehr, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Wir haben ein umfassendes Hygienekonzept entwickelt und eine Vielzahl an Maßnahmen umgesetzt, um das Ansteckungsrisiko auf ein Minimum zu begrenzen. Tragen Sie eine Maske (Kinder unter 6 Jahren ausgenommen), halten Sie den Mindestabstand ein und achten Sie auf die weiteren gängigen Hygieneregeln.

  • Ab dem 01.12.2021 sind wir aufgrund der Vorgaben des Landes Niedersachsen verpflichtet, die 2G Plus-Regel - nachweislich genesen oder vollständig geimpft, sowie ein negatives Testergebnis mit Nachweis (nicht älter als 24 Std.) - anzuwenden.
  • Außerdem ist das Tragen einer FFP2-Maske erforderlich (eine OP-Maske reicht nicht aus). Bei Kindern von 6 bis 13 Jahren sind auch Stoffmasken ausreichend.  

>> Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren von den Maßnahmen sind ausgenommen.

>> Ausgenommen sind auch Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen dürfen. Bitte weisen Sie ein Attest vor. Zusätzlich muss auch ein Nachweis eines negativen Schnelltests vorgelegt werden.

Sie können bei uns im Museum gegen Gebühr einen Selbsttest unter Aufsicht durchführen.

Bei einem Besuch im Museum und im Gasthaus ist zusätzlich eine Registrierung über die LUCA-App oder das Ausfüllen eines Kontaktformulars notwendig.

Geöffnet sind Museum und Park Kalkriese dienstags bis sonntags von 10:00 bis 17:00 Uhr.

Das Gasthaus Varusschlacht hat sonntags von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Die Audioguides für die Führungen stehen Ihnen auf Ihrem mobilen Gerät zur Verfügung. Sie können schon jetzt auf den Audioguide zugreifen: Hinweise dazu erhalten Sie hier oder vor Ort in unserem Museumsshop.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team vom Varusschlacht-Museum