Waschen wie die Germanen - Seife selbstgemacht

Woche der Natur

14:00 bis 16:00 Uhr

Während die Römer in den Städten schon opulente Thermenanlagen hatten und ein warmes Bad zu schätzen wussten, dürfte bei den Germanen die Badefreuden eher im kühlen Nass erfolgt sein. Allerdings verwendeten die Germanen wohl schon eine Art Seife. Wir mischen unter Anleitung eine eigene Seife aus Seifenflocken, Mandelöl und Blütenpotpurri.

Die Teilnahme am Mitachmachprogramm ist kostenlos.

Wenn Sie die Dauerausstellung zur Varusschlacht und die neue Sonderausstellung "Dressed - Rom Macht Mode" besuchen möchten, fällt der reguläre Museumseintritt an. Buchen Sie ihr Tagesticket bequem in unserem Onlineticketshop.

Die Woche der Natur ist eine Initiative der Niedersächsischen Bingo Umweltstiftung.

Zurück zum Seitenanfang