Von Gundermann bis Giersch - aus der Küche der Germanen

Woche der Natur

13:00 bis 14:30 Uhr

Abseits vom Schlachtgeschehen wird erläutert, was vor 2000 Jahren die germanische Küche bereicherte. Die Gäste erhalten einen Überblick über ausgewählte heimische essbare Wildkräuter und wie sie zubereitet werden können.

Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sie können sich Plätze bei unserem Buchungsservice unter Tel. 05468 9204-200 oder im Museumsshop unter Tel. 05468 9204-23 reservieren.

Wenn Sie die Dauerausstellung zur Varusschlacht und die neue Sonderausstellung "Dressed - Rom Macht Mode" besuchen möchten, fällt der reguläre Museumseintritt an. Buchen Sie ihr Tagesticket bequem in unserem Onlineticketshop.

Die Woche der Natur ist eine Initiative der Niedersächsischen Bingo Umweltstiftung.

Zurück zum Seitenanfang