Schriftgröße

Ich Germanicus: Feldherr - Priester - Superstar

Wer war Germanicus? Und was hat sich vor 2000 Jahren in Germanien abgespielt? - Theiss Verlag

Ich Germanicus: Feldherr - Priester - Superstar

 

Der Begleitband zur Sonderausstellung beschäftigt sich ausführlich unter politischen, militärischen und archäologischen Aspekten mit der Geschichte der »Rachefeldzüge« und beleuchtet das Leben von Germanicus von seinen politischen Lehrjahren bis zum Nachleben in der römischen Gesellschaft.

Der römische Feldherr Germanicus fiel mit acht Legionen und tausend Kriegsschiffen in Nordwestdeutschland ein. Rache nehmen, Feldzeichen zurückgewinnen, Arminius stellen und Germanien erobern - so lautete seine Mission. Seine Stellung als Feldherr, Augur, Thronanwärter, Familienmensch und Liebling des Volkes zeichnet das Porträt einer ungewöhnlichen Person und gewährt Einblicke in eine römische Kaiserfamilie, die vor nichts zurückschreckte. Doch was hat sich vor 2000 Jahren in Germanien abgespielt? Eine Rekonstruktion der Feldzüge offenbart die Organisation römischer Kriegsführung und beleuchtet die Ursachen für den Misserfolg. Archäologische Schlüsselfunde sind die in Kalkriese gefundenen Knochengruben - sie sind das einzige bisher bekannte archäologische Indiz für die Anwesenheit des Germanicus in Germanien.

 

hg. von Stefan Burmeister und Joseph Rottmann

112  Seiten mit  ça 100  farb. Abbildungen – kartoniert

Artikelnummer: 9783806231427
Lieferzeit: 3-4 Tage
Anzahl:
Preis: 9,50 € inkl. 7 % UST zzgl. Versandkosten

Zurück zu den Produkten