Schriftgröße

Mitmachprogramme

 

Glücksbringer aus Kalkriese

Glück fiel auch vor 2000 Jahren nicht vom Himmel. Die Germanen hatten Glücksbringer aus Geweih. In diesem Programm erlernt jeder Schüler den Umgang mit Geweih und fertigt sich mit Handwerkstechniken der Antike einen Glücksbringer an.
Jahrgangsstufen 5–13, Indoor-Programm
Dauer 90 Minuten
Kosten 7,00 € pro Schüler inkl. Material

Geschichten erzählen – Geschichte erleben

Eine Geschichte und eine geheimnisvolle »Schatztruhe« begleiten die Kinder auf eine Reise in die Vergangenheit. Gemeinsam mit Sigurd und Laetitia erleben sie, wie Römer und Germanen vor 2000 Jahren lebten und wie es zur Varusschlacht kommen konnte.
Jahrgangsstufe 1–4, Indoor-Programm
Dauer 90 Minuten
Kosten 6,00 € pro Schüler

Ein feuriges Erlebnis

Vor 2000 Jahren gab es weder Feuerzeug noch Streichhölzer. Feuer brauchte man aber trotzdem. Woher kam es? Ein Experiment zum Mitmachen.
Jahrgangstufen 5–13, Outdoor-Programm
Dauer 90 Minuten
Kosten 7,00 € pro Schüler inkl. Material 

GrabungsCamp Kalkriese - mit der Schaufel auf Entdeckung!

Sensationsfunde und aufsehenerregende Artefakte aus der Antike - der Boden in Kalkriese ist für manche Überraschung gut. Doch wie arbeiten Archäologen? Wie kommen Funde und Befunde aus dem Boden? Und wie kommt man ihnen überhaupt auf die Spur?

Alle Informationen zu unseren Programmen im GrabungsCamp Kalkriese finden Sie hier!

Mahlzeiten an der Feuerstelle

Römische Mahlzeiten:
»Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen« – das sagten einst die alten Griechen, aber auch die Römer waren keine Kostverächter. Nach einer Einführung in die Geheimnisse der römischen Küche geht es an die Zubereitung. Gekocht und gegessen wird an der offenen Feuerstelle.
Jahrgangsstufen 5–13, Outdoor-Programm
Dauer jeweils 2–2,5 Stunden
Puls – der tägliche Getreidebrei der römische Legionäre – schmeckt besser als er aussieht.
Kosten 6,00 € pro Schüler zum Probieren
7,00 € pro Schüler zum Sattessen
Frikassee – originell und lecker zubereitetes Schweinefleisch mit Kräutern und Aprikosen.
Kosten 8,00 € pro Schüler zum Probieren
9,00 € pro Schüler zum Sattessen

Germanische Mahlzeiten:
Die Germanen gingen nicht als Feinschmecker in die Geschichte ein. Wieso eigentlich nicht? Was wurde vor 2000 Jahren bei den Germanen gegessen? Welche Nahrungsmittel gab es und wie bereitete man sie zu? Gekocht und gegessen wird an der offenen Feuerstelle.
Jahrgangsstufen 5–13, Outdoor-Programm
Dauer jeweils 2–2,5 Stunden
Dinkelsuppe – eine nahrhafte, sahnige Gemüsesuppe mit Getreide.
Kosten 8,00 € pro Schüler zum Probieren
9,00 € pro Schüler zum Sattessen
Hirsebrei – auch Germanen mochten mal was Süßes, wie diesen Hirsebrei mit Honig und Früchten.
Kosten 6,00 € pro Schüler zum Probieren
7,00 € pro Schüler zum Sattessen 

Bewegt auf Römerspuren

Nach einer Führung oder einem museumspädagogischen Programm freier Wahl erfahren Kinder und Jugendliche in einem abenteuerlichen Bewegungsparcours die Bedeutung der individuellen menschlichen Stärken und Schwächen. Von Erlebnispädagogen betreut und altersstufengerecht angeleitet, erleben die Schüler im Niedrigseilgarten spielerisch die eigene Leistungsfähigkeit.

Hinweis: Buchbar nur in Kombination mit einem museumspädagogischen Programm

Jahrgangsstufen 1 bis 4 oder 5 bis 7
Outdoor-Programm
Dauer >> 90 Minuten museumspädagogisches Programm plus 60 Minuten Bewegungsparcours
Kosten >> 4,00 €pro SchülerIn zuzüglich der Kosten für das Erstprogramm

Aktiv auf den Spuren der Geschichte – Die Parkrallyes

Es gibt viele Möglichkeiten den 24 h großen Museumspark zu erkunden: Bei einem Spaziergang, in einer Führung oder mit einer Rallye. Insbesondere für Kinder und Jugendliche werden die Themen spielerisch aufbereitet – mit viel Spaß und Bewegung.

Der Spurensucher – das Geländespiel für Kinder

Das Geländespiel eignet sich zur Ergänzung oder Vertiefung eines Programms. Allein oder in kleinen Gruppen erkunden die Schüler den Park. Wie gelang es den Germanen, die Römer zu schlagen? So lautet die zentrale Frage.
Jahrgangsstufen 3–7, Outdoor-Programm
Dauer ca. 45–60 Minuten
Kosten 1,00 € pro Spielausstattung

UNDERCOVER-Rallye im Museumspark – Mr. Reagan Wurmsky packt aus

Die UNDERCOVER-Rallye bietet sich wie das Programm »Der Spurensucher« zur Ergänzung oder Vertiefung eines museumspädagogischen Angebotes an. Zusammen mit dem Informanten Mr. Reagan Wurmsky erforschen die Teilnehmer den Boden und erkunden die faszinierende Welt unter ihren Füßen.
Jahrgangsstufen 3–7, Outdoor-Programm
Dauer ca. 45–60 Minuten
Kosten 1,00 € pro Teilnehmer

Alle Führungspreise verstehen sich inklusive Eintritt. Führungen dürfen nur vom Museumspersonal durchgeführt werden. Währenddessen liegt die Aufsichtspflicht bei den Begleitpersonen.

Kombi-Tipp

Alle Mitmachprogramme können untereinander vergünstigt kombiniert werden. Das zweite Programm kostet dann nur 4,00 € pro SchülerIn [ggf. 1,00 bis 3,00 € Materialbedarf]