Schriftgröße

04.06.2017 Römer- und Germanentage Pfingstsonntag

Roms Reiter in Kalkriese!

Die größten Römer- und Germanentage Deutschlands locken zu Pfingsten, 4. und 5. Juni 2017, mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie nach Kalkriese. Zwei Tage schlagen hunderte Römer- und Germanendarsteller im Museumspark ihre Zelte auf und nehmen die Besucher mit auf eine Zeitreise in die antike Welt. In diesem Jahr ist die römische Reiterei ein Höhepunkt der zweitägigen Veranstaltung. Waghalsige Manöver der römischen und germanischen Reiterei werden das Publikum beeindrucken. Weiterer Anziehungspunkt sind die Geschützvorführungen in der Arena. Die enorme Durchschlagskraft der römischen Artillerie wird in moderierten Vorführungen im Museumspark getestet. In den Lagern pulsiert das Leben und zahlreiche Darbietungen machen die Geschichte zu einem spürbaren Ereignis.

Das ausführliche Programm finden Sie im Veranstaltungsflyer.

Eintrittspreise an der Tageskasse
Eintritt 12,50 €
Ermäßigter Eintritt 9,00 €
Familienkarte 30,00 € (2 Erwachsene mit Kindern)
Freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahre,

Eintrittspreise im Vorverkauf
Eintritt 10,40 €
Ermäßigter Eintritt 7,30 €
Familienkarte 25,00 €

Ermäßigung: Kinder bis 16 Jahre,
Schüler, Studenten, Schwerbehindete

Bis zum 3. Juni 2017 können Eintrittskarten zum reduzierten Vorverkaufspreis erworben werden. Tickets sind im Vorverkauf im Onlineticketshop, täglich von 10:00-18:00 Uhr an der Kasse im Museums-Shop Kalkriese und an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Karten können außerdem telefonisch bei der VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land bestellt werden (von 8:00-13:00 Uhr unter der Rufnummer 05468 9204-18) – dieser Service endet bereits am 28. Mai 2017, da danach die Karten nicht mehr rechtzeitig per Post zugestellt werden können.

Bitte beachten Sie: Folgende Vorverkaufsstellen haben unterschiedliche Öffnungszeiten und erheben Vorverkaufsgebühren.

Bramsche: Buchladen am Münsterplatz; Beckermann Reisen, Osnabrücker Straße 7; Idingshof – Hotel und Restaurant, Bührener Esch 1
Osnabrück: Tourist Information, Bierstraße 22/23; Mobilitätszentrum Stadtwerke Osnabrück, Neumarkt 9-10;
Venne: Reisebüro Winkelmann, Hauptstraße 16
Bad Essen: Tourist-Info, Lindenstraße 25; Reisebüro Winkelmann, Lindenstraße 32
Rieste: Alfsee Ferien- und Erholungspark, Am Campingplatz 10
Bersenbrück: Kreissparkasse Bersenbrück, Lindenstraße 4

Am Pfingstsonntag und Pfingstmontag ermöglicht ein Bussonderverkehr unentgeltlich die Fahrt zu den Römer- und Germanentagen in Museum und Park Kalkriese. Die Busse pendeln mehrfach zwischen Bramsche, Osnabrück und dem Altkreis Wittlage. Es steht auch wieder der kostenlose Park + Ride Service von Venne aus zur Verfügung. Alle 20 Minuten wird ein Bus die Besucher nach Kalkriese bringen.
Genaue Abfahrtzeiten finden Sie im Fahrplan.

Umleitung Buspendelverkehr Osnabrück
Aufgrund von Bauarbeiten muss der Pendelbus umgeleitet werden, der von Osnabrück über Lechtingen und Wallenhorst nach Kalkriese fährt. Die Haltestelle Lechtingen, Mammutbaum kann daher leider nicht bedient werden. Alternativ können aber die Haltestellen Lechtingen, Grundschule oder Lechtingen, Losskamp genutzt werden.

Hinweis für Autofahrer

Aufgrund einer Baustelle auf der B218 am Ortausgang Bramsche (Höhe Famila) kann es bei der Anreise zu unserem Museum zu Behinderungen kommen. Bitte folgen Sie der Umleitung. Sie werden über die Zubringerabfahrt Wallenhorst über Engter wieder auf die B218, die zu uns führt, geleitet. Wir empfehlen auswärtigen Besuchern, die über die Autobahn A1 kommen, die Abfahrt Bramsche. Die B218 ist ab hier bis zum Museum frei.
>> Allgemeine Anreiseinformationen

*Bitte beachten Sie die Hausordnung für die Römer- und Germanentage
Der Zutritt zu den Römer- und Germanentagen ist Personen nur in ziviler Kleidung gestattet.
Personen oder Gruppen von Personen, die durch ihre Ausstattung oder Tracht den Eindruck erwecken, dass sie aktiv an den Römer- und Germanentagen mitwirken könnten, haben grundsätzlich keinen Zugang. Über Ausnahmen entscheidet der Geschäftsführer oder der/die von ihm Beauftragte.



Unterstützt werden die Römer- und Germanentage 2017 von der Innogy, den Stadtwerken Bramsche, der Barre Brauerei und den Graf Metternich Quellen.

Zurück zu den Veranstaltungen