Schriftgröße

01.04.2018 Oster-Leuchten 2018

Buntes Familienprogramm ab 17:00 Uhr, großes Feuerwerk um 21:00 Uhr

Eine einzigartige Projektionsshow, ein Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie und ein perfekt auf die Musik abgestimmtes Feuerwerk machen das Oster-Leuchten am Ort der Varusschlacht zu einem spektakulären Open Air-Ereignis. Die aktuellen archäologischen Ergebnisse lassen das Ereignis am Originalschauplatz in neuem Licht erscheinen. Pyrotechnische Effekte greifen das Szenario auf und lassen den Zuschauer eintauchen in eine vergangene Zeit. Bewegte Bilder skizzieren die Geschichte um das Kampfgeschehen vor 2000 Jahren. Die Attacken der Germanen und der Kampf der Römer gegen die scheinbar unsichtbaren Angreifer werden geradezu spürbar. Feuerwerk, Licht und atemberaubende Farben verschmelzen mit großartigen Klangmotiven und der Atmosphäre des besonderen Ortes. Ein Erlebnis für alle Sinne!
 Die Abendkasse öffnet am Veranstaltungstag, 01.04.2018, um 15:00 Uhr. 

Zusätzlich findet um 11:00 und 14:30 Uhr eine öffentliche Führung in der Ausstellung zur Varusschlacht statt.
 
Eintritt an der Abendkasse
Erwachsene >> 12,00 €
Ermäßigte >> 8,50 €
Familienkarte für zwei Erwachsene und Kinder >> 29,00 €
Freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahre

Ermäßigter Kartenvorverkauf ab Anfang  Februar 2018 an der Museumskasse und online. 
Der Flyer zur Veranstaltung ist ebenfalls ab Februar 2018 erhältlich.

Ihr Weg zu uns
Bitte beachten Sie, dass die Parkplätze direkt am Museum nur eingeschränkt zur Verfügung stehen. Sonderparkplätze in Laufweite zum Veranstaltungsort sind ausgeschildert.

Nutzen sie zudem den Park + Ride Parkplatz der Feuerwehr Venne an der Raiffeisentankstelle, Venner Esch 1, 49179 Ostercappeln mit regelmäßigem Busshuttle (Hinfahrten zwischen 18:00 und 19:20 Uhr, Rückfahrten vom Veranstaltungsende bis 22:30 Uhr) sowie die kostenlosen Zubringerbusse ab Bahnhof Bramsche und Hauptbahnhof Osnabrück.

Foto- und Filmaufnahmen
Foto- und Filmaufnahmen sind zum privaten Gebrauch und der privaten Veröffentlichung in sozialen Netzwerken (gerne mit dem Hashtag #OsterLeuchten) gestattet. Eine redaktionelle oder kommerzielle Nutzung ist nur nach vorheriger Akkreditierung durch die Geschäftsführung oder Pressestelle gestattet.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Pressestelle.
 
Hunde können grundsätzlich angeleint im Freigelände mitgeführt werden. Wir bitten Sie jedoch ernsthaft zu überlegen, ob Sie Ihrem Tier eine Großveranstaltung mit Feuerwerksshow zumuten können und wollen.

Zurück zu den Veranstaltungen